FREIE WÄHLER fordern Bezahlkarte für Geflüchtete in Koblenz:  Die Fraktion Die LINKE-PARTEI. stellt sich entschieden GEGEN den Vorstoß der FREIE WÄHLER, CDU und AfD eine Bezahlkarte für Geflüchtete in Koblenz einzuführen. "Die Bezahlkarte ist eine völlige Entmündigung und gegen die Würde des Menschen. Wir halten sie bis ins Mark für rassistisch."… Weiterlesen

Nach langem Ringen konnten die Stadtratsfraktionen von Die LINKE-PARTEI, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD gemeinsam endlich die Gründung eines Inklusionsbeirats einleiten. Durch unsere Initiative und auf unserem Antrag aufbauend hat die Verwaltung in der vergangenen Stadtratssitzung einen Vorschlag für das Verfahren zur Gründung eines… Weiterlesen

In den vergangenen Jahren ließ sich in Koblenz ein klarer Anstieg der Mietpreise von 5,76 € auf 9,17€ pro m² beobachten. Dass dies von einer Mehrheit der Koblenzer*innen als großes Problem wahrgenommen wird, zeigt auch die Umfrage im letzten Bürgerpanel der Stadt. Demnach sind mehr als zwei Drittel der Befragten der Meinung, dass es in Koblenz… Weiterlesen

Der Stadtrat hat in der Sitzung am 18.11.2021 mehrheitlich dem Antrag der gemeinsamen Koblenzer Ratsfraktion von LINKE und PARTEI zur Umbenennung der "Danziger Freiheit" in "Esther-Bejarano-Straße" zugestimmt. Der zusammen mit der Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN gestellte Antrag wurde mit Unterstützung der SPD-Fraktion und dank Enthaltung… Weiterlesen

Linksfraktion fordert Rettungsschirm in Höhe von 250.000 € für die freie Kulturszene Weiterlesen

Linksfraktion Koblenz will mehr Transparenz in der Kommunalpolitik schaffen

Tobias Christmann, DIE LINKE Stadtratsfraktion Koblenz

Mit der Liveübertragung der Sitzungen des Koblenzer Stadtrates will die Stadtratsfraktion der Linken die Politik im Rathaus transparenter und zugänglicher gestalten. Hierzu erklärt der Stellvertretende Fraktionsvorsitzende Tobias Christmann „Mit einem Stream kann man der Politik und dem politischen Geschehen im Stadtrat einen ganz neuen Charakter… Weiterlesen

Ausrufen des Klimanotstands in Koblenz

Oliver Antpöhler, DIE LINKE Stadtratsfraktion Koblenz

Wir begrüßen den Vorstoß der Bündnis 90/Die Grünen Stadtratsfraktion Koblenz den Klimanotstand auszurufen. Auch in Koblenz ist es wichtig den Klimawandel endlich ernst zu nehmen und daraus entsprechende Konsequenzen zu ziehen. Wir werden dem Antrag natürlich zustimmen und uns dafür einsetzten, dass wir Mitantragssteller werden. Hierzu erklärt… Weiterlesen